Einschulung der neuen Fünfer-Klassen

Thumbnail

Einschulung der neuen 5-er Klassen

Am Montag, den 17.August 2020 war es endlich soweit, unsere drei neuen Fünferklassen wurden an unserem Standort in Hostenbach eingeschult. Coronabedingt konnten wir leider keine Einschulungsfeier durchführen, sodass alle Schülerinnen und Schüler nach einer kurzen Begrüßung von ihren Tutorinnen und Tutoren in ihre neuen Klassenräume geführt wurden.

Um einen sanften Übergang von der Grundschule auf die weiterführende Schule zu gewährleisten, steht in der ersten Schulwoche vor allem das Kennenlernen der neuen Mitschüler und der neuen Schule im Mittelpunkt des Unterrichts. Zusätzlich führen wir in diesem Schuljahr zum ersten Mal ein Projekt für unsere neuen 5-er durch,in dem sie in drei vierstündigen Modulen eine zusätzliche Unterstützung beim Übergang auf die weiterführende Schule erhalten.

Die Module haben einen hohen erlebnispädagogischen Anteil, was für diese Altersstufe von besonderer Bedeutung ist. Inhaltlich werden dabei in den einzelnen Modulen unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Das erste Modul soll die Selbstständigkeit und das Selbstbewusstsein fördern, die beiden anderen beschäftigen sich mit den Bereichen Sozialkompetenz und Konfliktlösung.

So können unsere neuen Schülerinnen und Schüler gut vorbereitet in den Regelunterricht starten.

Eine Schulgemeinschaft, drei Standorte, viele Möglichkeiten.

Durch die räumliche Trennung können alle Altersklassen ihr volles Potential individuell ausschöpfen. Wir führen unsere Schüler in 13 Jahren bis zum Abitur. Bis zur 7. Klasse findet die Betreuung in Wadgassen statt, ab der 8. Klasse in Bous und die Oberstufe direkt in Saarlouis. Wir freuen uns über Ihr Interesse, sprechen Sie uns an.

Kontakt