Besuch der ALDI SÜD Regionalgesellschaft Bous

Besuch Aldi Bous

Unsere Klassenstufe 10 der Bisttalschule Wadgassen-Bous besichtigte mit 20 Schülern die ALDI SÜD Zentrale in Bous. Dort wurden wir sehr nett empfangen. Wir bekamen einen dreiseitigen Fragebogen rund um die Unternehmensgruppe ALDI SÜD. Eine sehr interessante Frage war z.B. : ,,Aus wie vielen Metern Stahldraht besteht ein Einkaufswagen?‘‘ Es sind unglaubliche 90 Meter. Anschließend sahen wir im Lager sehr viele Gabelstapler fahren. Danach wurden wir in die Kühlung geführt, die etwa Kühlschranktemperatur hatte. Das war noch angenehm. Weiter ging es in die Gefrierabteilung bei -22°C. Hier dürfen sich die Mitarbeiter maximal drei Stunden aufhalten. Die Fahrerkabinen der Gabelstapler sind dort beheizt. Beeindruckt haben uns bei der Anlieferung die großen Lastwagen, die zum Beispiel nur Orangensaft geladen hatten.

Anschließend haben wir den ALDI Filiale in Bous besucht. Dort angekommen schauten wir uns den Pfandflaschenautomat von innen an. Die Flaschen wurden zerdrückt, damit sie weniger Platz beim Abtransportieren einnehmen. Das Lager der Filiale war winzig im Vergleich zum Zentrallager

Die Krönung des Filialbesuchs war, dass einige von uns vorübergehend an der Kasse arbeiten und auch das Geld von den Kunden einnehmen durften. Die abschließende Produktverkostung rundete den Besuch ab.

Vielen Dank an Frau Ziegler und Frau Rohe vom freundlichen Team HR der ALDI SÜD Verwaltung Bous und Herrn Frank für die gute Organisation!

Bericht von Leo Wiedenroth, Klasse 10 b

Eine Schulgemeinschaft, drei Standorte, viele Möglichkeiten.

Durch die räumliche Trennung können alle Altersklassen ihr volles Potential individuell ausschöpfen. Wir führen unsere Schüler in 13 Jahren bis zum Abitur. Bis zur 7. Klasse findet die Betreuung in Wadgassen statt, ab der 8. Klasse in Bous und die Oberstufe direkt in Saarlouis. Wir freuen uns über Ihr Interesse, sprechen Sie uns an.

Kontakt